Menu Schließen

/ Fachreihe Mensch-Organisation-Arbeit

Projekt Mensch-Organisation-Arbeit

Die von den verschiedenen Arbeitsgruppen identifizierten Problemstellungen und Lösungsvorschläge für die Stadt von morgen wirken sich alle auf die Menschen, Organisationen und die Arbeitswelt aus. Wie dieser Wandel in den Arbeitsgruppen integrativ mitgedacht werden kann will das Projekt Mensch / Organisation / Arbeit über die ersten drei Fachtagungen hinweg mittels einer Begleitforschung unter Leitung der Zürcher Hochschule der Künste untersuchen.

Ziel der Forschung ist es, aus diesen Erkenntnissen Hilfestellungen zu erarbeiten und abzuleiten, damit Menschen und Organisationen Veränderungsprozesse aktiv mitgestalten und vorbereitet angehen können.

Dies mit dem Ziel, die mit Veränderungen zusammenhängenden Auswirkungen wie psychische Belastungen sowie Erkrankungen vorzubeugen und Arbeitsplatzverluste zu reduzieren.

Fachtagung

Die Vorgehensweise und die Resultate dieser Untersuchung werden in Zusammenarbeit mit dem Forum Wirtschaft + Ethik an Fachtagungen im Schloss Thun präsentiert. Die erste Fachtagung findet am 20. August 2020 statt.

Fachreihe Mensch-Organiation-Arbeit